Naturschwimmbad Murhena Murg
Naturschwimmbad Murhena Murg
Hänner Homepage Banner Bilder
Hänner Homepage Banner Bilder
Niederhof Banner
Niederhof Banner
Banner Oberhof
Banner Oberhof
 
 
1
2
Naturschwimmbad Murhena Murg
Naturschwimmbad Murhena Murg
3
Hänner Homepage Banner Bilder
Hänner Homepage Banner Bilder
4
Niederhof Banner
Niederhof Banner
5
Banner Oberhof
Banner Oberhof
6

HERZLICH WILLKOMMEN

CDU Ortsverband Murg

JHV, Jahreshauptversammlung

Vorstandschaft der CDU Murg an der Jahreshauptversammlung am 05.11.2021

von links: Vorsitzende des CDU-Kreisverbands Gabriele Schmidt, 2. Vorsitzender Guido Wiesler, Beisitzer Angelika Eckert, Schriftführer Joachim Schiebel, 1. Vorsitzender Hans-Peter Müller, Beisitzer Rosa Wiesler, Schatzmeister Thomas Stohmeier.

es fehlt Beisitzer Hans-Jürgen Bäumle

Bericht zur JHV der CDU Murg

Quelle Südkurier


„Es gibt viel zu tun, packen wir's an": Die Schlussworte des alten und neuen Vorsitzenden des CDU-Ortsverbands Murg, Hans-Peter Müller, bei der Mitgliederversammlung am Freitagabend sind gleichzeitig Programm für die Zukunft. Es wird darum gehen, neue und vor allem auch junge Mitglieder zu werben und den bundesweiten Erneuerungsprozess der CDU mitzugestalten. Neben dem Vorsitzenden wurden bei den Neuwahlen auch die weiteren Vorstandsmitglieder in ihren Ämtern bestätigt.

Gerade mal eine Woche ist es her, dass der CDU-Ortsverband sein 75-jähriges Jubiläum feierte. „Es war bescheiden, aber eine gelungene Veranstaltung", so der Vorsitzende Hans-Peter Müller im Rückblick auf den Empfang im Foyer der Murgtalhalle, bei dem die Zukunft der CDU ebenfalls großen Raum eingenommen hatte. Denn auch in Murg hatte die CDU bei den Landtags- und Bundestagswahlen 2021 eher bescheidene Ergebnisse eingefahren. Aus den Bundestagswahlen war die CDU nur knapp als stärkste Partei in Murg hervorgegangen.
Wie der Vorsitzende in seinem Rückblick ausführte, plakatierte der Ortsverband für beide Wahlen und war bei der Bundestagswahl zusätzlich mit Wahlkampfständen in der Gemeinde Murg präsent. Die Monate zuvor war es Corona, die den Ortsverband erheblich ausgebremst" hatte. Geplante, öffentliche Veranstaltungen konnten nicht durchgeführt werden, dafür fand der Schwerpunkt der Arbeit parteiintern statt Unter anderem aktualisierte der Ortsverband seine auf der Homepage formulierten Ziele zu verschiedenen Bereichen des kommunalen Lebens neu, und Hans-Peter sorgte mit Meldungen, Weihnachtsgrüßen und Jahresrückblick im Mitteilungsblatt der Gemeinde dafür, dass der CDU Ortsverband sich regelmäßig in Erinnerung rief. Auch bei regionalen Parteiveranstaltungen war der Vorsitzende regelmäßig unterwegs.
2022 will der Ortsverband nun, wenn Corona es zulässt, nachholen, was schon für 2020 geplant war. Zum Beispiel eine Infoveranstaltung zusammen mit den Ortsverbänden Bad Säckingen, Laufenburg und Rickenbach zum Thema Digitalisierung und 5G. „Wir wollen enger zusammenarbeiten", gab Müller diesbezügliche Signale aus den benachbarten Ortsverbänden weiter. Im Gespräch sei vor dem Hintergrund des Wahlrechts mit 16 Jahren für den Sommer auch eine politische Woche für 12 bis 16-Jährige in Zusammenarbeit mit der Jungen Union und der Landeszentrale für politische Bildung.
»Wir müssen sichtbarer werden«, forderte auch die stellvertretende Vorsitzende des CDU-Kreisverbands Gabriele Schmidt, die voll des Lobs für die Arbeit des CDU-Ortsverbands Murg war, aber auch meinte: »Bei den Mitgliederzahlen ist vielleicht noch Luft nach oben."
über die aktuellen Projekte der Gemeinde Murg berichtete CDU-Gemeinderätin Gabriele Döbele-Kreutz und stellte fest: »Wir merken, dass wir nicht mehr die stärkste Fraktion sind. Bei wichtigen Abstimmungen kommt es auf jede Stimme an." Döbele-Kreutz bezeichnete die Arbeit am Ratstisch grundsätzlich als »sachlich«, meinte aber auch: „Das Ortsteildenken wird wieder stärker.«
Bei den Neuwahlen wurde das Team um Müller bestätigt. Guido Wiesler ist weiter zweiter Vorsitzender, Schatzmeister ist Peter Strohmeier und Schriftführer Joachim Schiebel. Beisitzer sind Angelika Ecken, Rosa Wiesler und Hans-Jürgen Bäumle. Stefanie Kaiser, die lange Jahre im Vorstand mitgearbeitet hatte, wurde verabschiedet
CDU Murg
Die CDU Murg feiert dieses Jahr ihr 75. Jubiläum. Zur Zeit hat der Ortsverband 30 Mitglieder. Seit 2019 ist Hans-Peter Müller Vorsitzender. Die CDU ist mit fünf Gemeinderätinnen und Gemeinderäte zweitstärkste Fraktion im Murger Gemeinderat und stellt mit Gabriele Döbele-Kreutz die zweite Bürgermeisterstellvertreterin.






 
 


  • Bahn: Ausbau der Hochrheinstrecke - Waldshut


    Bahn: Ausbau der Hochrheinstrecke - Waldshut

    Der Vorstand des CDU Ortsverband Waldshut hat sich in seiner jüngsten Sitzung mit den Planungen der Deutschen Bahn für den Ausbau der Hochrheinbahnstrecke beschäftigt...mehr lesen



  • Zukunft Bildungsland-Aufstieg durch Bildung


    Zukunft Bildungsland-Aufstieg durch Bildung

    Höchenschwand: Unter dem Motto „Näher bei den Menschen“ hatte am Dienstag, 8.September 2021, MdB Felix Schreiner, CDU-Kandidat im Wahlkreis Waldshut-Hochschwarzwald, zu einem Diskussionsabend mit Volker Schebesta, MdL und Staatssekretär im Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg in den Kursaal eingeladen. Schebesta sprach über das Thema: „Zukunft Bildungsland-Aufstieg durch Bildung“ ...mehr lesen



  • Felix Schreiner: Lauchringen erhält Bundesförderung für Riedpark!


    Felix Schreiner: Lauchringen erhält Bundesförderung für Riedpark!

    Der Bundestagsabgeordnete Felix Schreiner teilt mit, dass der „Riedpark“ in Lauchringen mit Bundesmitteln in Höhe von 391.095,00 Euro gefördert wird. Damit wird das Baugebiet Modellprojekt zur Klimaanpassung und Modernisierung in urbanen Räumen. Felix Schreiner überbrachte Bürgermeister Thomas Schäuble die guten Nachrichten persönlich vor Ort....mehr lesen



  • Haltung zeigen. Mitte stärken.


    Haltung zeigen. Mitte stärken.

    Wir können uns alle im #teamCDU über einen großartigen Wahlerfolg von Reiner Haseloff und unseren Freundinnen und Freunden in Sachsen-Anhalt freuen. ...mehr lesen



  • Positiver Trend: Öffnungen auch am Hochrhein!


    Positiver Trend: Öffnungen auch am Hochrhein!

    "In kleinen, aber sehr erfreulichen Schritten nähern wir uns einer gewissen Normalität unseres gewohnten öffentlichen Lebens", so Felix Schreiner. Nachdem bereits viele Einschränkungen im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald zurückgenommen worden seien, liege auch der Landkreis Waldshut mittlerweile stabil unter einer Inzidenz von 100 pro 100.000 Einwohner. Das Robert-Koch-Institut hab für den Landkreis Waldshut einen 7-Tage-Inzidenzwert von 71,9 ermittelt. Die Bundes-Notbremse trete ab Montag, 24.05.2021, 0:00 Uhr außer Kraft. Es würden dann die Vorgaben der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg gelten, die Öffnungsschritte in einem dreistufigen Verfahren vorsähen....mehr lesen



  • 75 Jahre CDU - Ökumenische Andacht mit MdB Felix Schreiner


    75 Jahre CDU - Ökumenische Andacht mit MdB Felix Schreiner

    Die CDU Jestetten hat den 75. Jahrestag der Gründung im Rahmen einer ökumenischen Andacht gefeiert....mehr lesen


 
 

 
 

Ticker der Bundes-CDU

 

Home | Links | Impressum | Sitemap
© CDU Waldshut 2013